Ehrlich gesagt war ich nie Apple-Fan, ich hatte nie vor mir einen Ipod zu kaufen! Immer wenn Freunde bei mir waren mit ihren super tollen Ipods, und sie mir ihre Musik geben wollten, hat das nicht geklappt weil: Itunes + Kabel fehlte.

Es ist nicht gleichzeitig ein Datenträger. Und dann noch Itunes, das ist eines meiner Hassprogramme.. Musik gehört habe ich nie damit und jetzt dient es auch nur zu Synchronisation mit meinem Iphone….


Und dann bot Orange das Iphone um 1 Euro an, mit einer 35 Euro Grundgebühr, dafür 4GB Datenvolumen etc.. und ich wollte es unbedingt haben!
Ich war verliebt, und dann kam mein Jailbreak und ich fand es immer toller….
Technik-Zeugs ist bei mir nicht gut aufgehoben, mir fliegt das Teil am Tag mindestens einmal runter.. und das Display hatte schon leichte Kratzer.
Die rechte Ecke war schon ganz eingedetscht weil es mir beim Laufen auf den Beton fiel.. das Gehäuse blätterte beim Stereo Input und Kabeldings schon ab.


Also wollte ich es einsenden, weil das nicht meine Schuld gewesen sein muss.. und dann ist es mir doch passiert. Tatort Karlsplatz.. habe etwas in der Badnerbahn vergessen.. renne los, und mein Iphone direkt auf den Beton.. meine Scheibe war kaputt.. aber alles andere hat noch funktioniert….

Dann wurde mir “Mymac” empfohlen, die auch nett waren und mir alles zur Reperatur erklärt haben.. um 170 Euro hätte ich auch ein neues Iphone bekommen.. also haben wir uns ausgemacht, falls die Reperatur über 140 Euro kostet, nehme ich mir ein neues.
Musste 80 Euro vorab bezahlen, und noch am selben Abend wurde ich angerufen, ob ich die Reperatur durchführen will, und das es 120 Euro kostet – ich hab mich noch EXTRA erkundet ob davon die 80 Euro abgezogen wurden, blbalabla, und dann wie ich mein Iphone von der Reperatur geholt habe, hab ich insgesamt doch 200 Euro gezahlt.

Natürlich wurde nur die Scheibe ersetzt, die anderen Markel nicht.


Oktober 2010 dann, hab ich mein Iphone extra nicht über Nacht aufgeladen, weil ich das in der Arbeit auch kann. Plötzlich hat das Laden aber nicht mehr funktioniert.. Egal mit welchem Kabel, ob über Pc oder Netzteil.. auch das sychronisieren fiel aus…

Also rief ich bei Apple an, wo man mir mal ne halbe Stunde erklärt hat, was man dagegen machen kann… man hat mir ja nicht geglaubt, und wie diese tolle inkompetente Frau dann gemeint hat: Was hast du denn für ein Problem es ladet doch eh (Weil ich ihr gesagt habe was ich sehe: ein blinkender roter Balken, ein Blitz und ein Pfeil –> Zeichen für Akku leer)
Nachdem ich ihr erklärt habe, dass es nicht laden kann, da es nicht mehr am Ladebalken steckt, hat sie mich zum Glück weitergeleitet.


Dann einen anderen Mitarbeiter drangehabt, und es ging alles ganz schnell: Naja fast, ohne Kreditkarte kommt man nämlich nicht weit.. ich hab dann noch um 30 Euro ein Austauschgerät gewollt. Man hat mir erklärt, dass das nur ein Ersatzgerät ist, und dass das dann wieder ausgetauscht wird. (Ich musste auch mündlich unterschreiben, das es ok ist, dass sie mir 400 Euro von der Kreditkarte abziehen, falls ich es nicht mehr zurückgeben will oder kann!!)


3 Werktage später kommt also ein Typ von nem Lieferdienst, bringt mir das Ersatzgerät, packt mein altes ein und verschwindet wieder.


Nach 5 Tagen hat dann plötzlich mein 3G nicht mehr funktioniert, sobald man es eingeschalten hat, war der ganze Empfang weg.. aber da es ja nur ein Ersatzhandy war (was man ja auch an der Seriennummer sieht) hab ich mir keine zu großen Sorgen gemacht.


Nach einem Monat immer noch kein Zeichen von Apple, also dort mal angerufen.
Und juhuuu da wurde mir erklärt, dass das kein Ersatziphone wäre, sondern mein richtiges, und da das ja jetzt auch kaputt ist muss es wieder eingeschickt werden, und ob ich nicht nochmal Kreditkartenummer hergeben kann und eventuell die 30 Euro zahlen will für einen Vorabtausch.

Hahahhaa, die sind doch verrückt, ich wollte nicht nochmal die 30 Euro zahlen, hab gefragt ob ich die jetzt echt nochmal zahlen muss, dafür dass ich ein kaputtes Iphone bekommen hab beim letzten mal. Dann wurde ich kurz in die Warteschleife gelegt und sie hat sich bei den Zuständigen erkundigt, und nachdem ich wieder zu einem anderen Mitarbeiter weitergeleitet wurde, hat auch alles geklappt und man hat mir versichert, mein Iphone wird AM NÄCHSTEN TAG da sein.


Donnerstag Abend, check ich meine Mails, und les mir alles durch was ich dazu bekommen hab, und was steht? Die falsche Adresse. Im Straßenname fehlt ein “Burg” und es war schon zu spät zum anrufen, der Support war nicht mehr verfügbar.
Am Freitag in der Früh rief ich nochmal an um meine Adresse zu ändern, was die ganze Lieferung nochmals um 1-2 Werktage verzögern wird.




Jetzt ist Montag, und ich weiß das mein Iphone heute nicht mehr kommt.. geliefert wird ins Büro. Das blöde ist nur, dass ich morgen Berufsschule habe und deshalb nicht im Büro bin (deshalb muss ich mein Iphone hier lassen… und meine Kollegin kümmert sich darum) und am Mittwoch ist ein Feiertag…. Juhuuu…

3 Kommentare zu „Apple und Ich“

  • skoops sagt:

    Whoa…
    Ich hab meine diversen iPhones (seit dem allerersten) insgesamt 3 mal tauschen lassen. und bei freunden und kollegen auch diese Austausch-”Reparaturen” beobachtet. Bis jetzt haben alle “Refurbished iPhones” die wir so zugeschickt bekommen haben tadellos funktioniert (das sind die, deren Seriennummer mit 5K beginnt)
    Ich glaub Du hattest wirklich nur Pech, bei Apple. Bei “MyMac” allerdings hätte ich mehr Stress gemacht. Weil 200€ zu kassieren, dafür, dass man von Apple ein original “neues” um 170 bekommt ist schon ein starkes Stück.

  • SmokingTux sagt:

    Ich hab immer Angst das mein iPhone nicht mehr angeht wenn ichs ausschalte, weil das immer ewig braucht bis es wieder hochfährt. Dann hab ich ab und an immer mal Probleme mit 3G und dem Wlan, könnte aber alles mit dem Jailbreak zusammenhängen, da bin ich mir noch nicht so sicher. Was Schäden betrifft ist mir das Teil auch schon öfters runtergeflogen, aber das Display ist relativ Kratzfrei und an den kannten eben etwas ein gedatscht, was nicht weiter schlimm ist. iTunes nervt mich eben, aber sonst bin ich zufrieden damit :)

Kommentar zu skoops abgeben

Fotos.
Kategorien
Kontakt
Suchen