Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web263/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 335

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web263/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 335

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web263/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 335

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web263/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 358


am 21.06.2012 habe ich zu meinem Geburtstag vom Valentin Spinnen bekommen.

Bin mein ganzes Leben lang schon Spinnenfan, und bin jedes mal ausgezuckt wenn ich eine Spinne gesehen habe, die unter einem Schuh war, weil jemand drauftreten wollte.

Gut, nicht lustig, was ich damit sagen wollte: Ich mag die Viecher, sie sind neben Reptilien (aller Art) und Schildkröten meine Lieblingstiere.

Eine Spinne zu besitzen wollt ich auch schon ewig, aber dadurch dass ich keine eigene Wohnung hatte, hats die Sache erschwert.

Zwischendurch hab ich mich immerschon über Spinnenhaltung erkundigt und letztens auch von einem Freund ein Buch bekommen.

Und daaaann zu meinem Geburtstag, standen da plötzlich 2 Terrarien auf meinem Tisch aaaaaaahhhh :D sooo coool :D Hab ich nämlich überhaupt nicht gedacht, erwartet und war wirklich eine große Überraschung!

Beide Spinnen sind Poecilotheria regalis (Tigervogelspinnen)

Und ja, ich hab keine Angst vor Spinnen, Insekten allgemein, und dachte auch nicht dass ich Angst vor meinen Spinnen hab, aber ich hatte schon ein bisschen ein ungemütliches Gefühl. Musste nämlich das Weibchen (3 Jahre alt) von dem kleinen ins größere terrarium umsetzen und hab ihre Größe unterschätzt. Riesig sag ich euch!

Beide haben sich kurz bevor sie bei mir ankamen gehäutet, sind daher empfindlich und auch ein bisschen aggressiver.

Mein Spiderling (etwa 1 Jahr alt und Geschlecht noch nicht nachgesehen) hat sich sogar schon in die Kampfposition gestellt als ich ihn vom Plastikbehälter ins Terrarium geben wollte.

Da muss man echt aufpassen weil die Spinnenart extrem flink ist.

Konnte beide noch ein bisschen betrachten bis sie sich dann in ihre Verstecke (ausgehöhlte Baumstämme) zurück gezogen haben.

Dort chillen sie auch die ganze Zeit.

Füttern tu ich sie mit Lebenfutter (Grillen, Heimchen).
Letztens konnte ich den Spiderling sogar bei der Jagd beobachten :)

Werde nach und nach bestimmt mehr Bilder liefern können, die werden dann zu den anderen Fotos auf Flickr hochgeladen.

Freu mich immernoch so, Namen hab ich leider noch keine für die beiden…

Die Bilder wurden bisjetzt alle nur mit meinem Handy aufgenommen, spricht also nicht gerade für Qualität…..

HIER ZU DEN RESTLICHEN FLICKR FOTOS

und hier ein Video, ich weiß Spinnen können nix hören (nehmen nur Vibrationen wahr) aber sind trotzdem meine Babies xD

3 Kommentare zu „Meine Spinnis“

  • kromonos sagt:

    wow … tolle Tiere, allerdings muss ich auch sagen, dass ich persönlich zu viel Respekt vor den Tieren hätte, als dass ich sie halten könnte.
    Kann man die denn auch einfach so auf die Hand nehmen?

    • admin sagt:

      klar kann man, aber wozu sollte man das machen?

      spinnen sind keine kuscheltiere die mögen das überhaupt nicht wenn man sie anfässt… höchstens wenn ich zb terrarium putze und sie von einem ins andere terrarium geben will – da gibts einen bestimmten griff wie man sie hochnimmt dass sie einen nicht beißen können

Kommentieren

Fotos.
Kategorien
Kontakt
Suchen